Der expert Schlager-SOMMER!

Fortsetzung des actionreichen Films „96 Hours“ mit Liam Neeson in der Hauptrolle.

Kinostart: 11.10.2012

Die Handlung von 96 Hours - Taken 2

Nach Bryan Mills Rachefeldzug gegen eine Gruppe albanischer Menschenhändler schwören diese nun Rache und finden Mills Identität heraus. Bryan arbeitet indes in Istanbul als Leibwächter eines Scheichs. Dort bekommt er auch Besuch von seiner Ex-Frau Leonore und seiner Tochter Kim. Doch dieser verläuft so gar nicht wie geplant, denn Bryan und Leonore werden nach einem Ausflug gefangen genommen. Kim kann sich, gerade noch von Bryan gewarnt, zunächst in Sicherheit bringen.

Während Bryan Kim Anweisungen über ein verstecktes Handy übermittelt, wie sie sie finden kann, nehmen sich die Entführer, bei denen es sich um den Vater eines der getöteten Gangster handelt, Leonore vor. Sie verletzten sie und hängen sie zum Verbluten auf. Doch Bryan gelingt es nicht nur seine Fesseln zu lösen, sondern auch Leonore aus ihrer Situation zu befreien. Wird es Bryan gelingen sich selbst und seine Familie aus den Händen der nach Rache gierenden Entführer zu befreien?

96 Hours - Taken 2 - Ausführliche Kritik

Mit „96 Hours – Taken 2“ kommt nun die spektakuläre Fortsetzung des Action-Thrillers „96 Hours“, in dem die Angehörigen, der von Bryan Mills getöteten albanischen Menschenhändler, Rache schwören. In der Hauptrolle ist natürlich wieder Action-Star Liam Neeson in einer seiner Paraderollen zu sehen. Ihm zur Seite stehen wie bereits im ersten Teil der Filmreihe Famke Janssen („X-Men“) als seine Ex-Frau Leonore und Maggie Grace („Breaking Dawn – Biss zum Ende der Nacht“) als seine Tochter Kim.

„96 Hours – Taken 2“ ist ein typischer Liam Neeson-Film, wie wir ihn lieben und wie wir ihn von diesem Hollywood-Star nicht anders erwarten. So punktet der Film wieder durch jede Menge Spannung und Action und einem Protagonisten, dem es gelingt aus jeder noch so misslichen Lage zu entkommen.

Den Regieposten übernahm für „96 Hours – Taken 2“ der französische Regisseur Olivier Megaton, der bereits für „Transporter 3“ und auch für den nachfolgenden Teil der Reihe „96 Hours - Taken 3“ verantwortlich war. Auch wenn es in „96 Hours – Taken 2“  gewohnt actionreich zugeht, kann die Fortsetzung doch nicht mit dem ersten Teil mithalten, der deutlich rasanter und storytechnisch ausgefeilter war.

Wertung Questions?

FilmRanking: 426 +1

Filmwertung

Redaktion
-
User
3.7
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
1
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Kinostart: 11.10.2012

Genre: Action