Zum Inhalt springen

Ziemlich beste Freunde - Filmplakat

Ziemlich beste Freunde
Komödie (Frankreich 2011)

  • FSK ab 6 freigegeben

Philippe (François Cluzet) ist reich, adelig und hat eine Heerschar von Hausangestellten - aber ohne Hilfe geht nichts, weil er vom Hals an abwärts gelähmt ist. Als eines Tag es der entlassene Häftling Driss (Omar Sy) auftaucht, ist es mit Philippes geordnetem Leben vorbei.

Ziemlich beste Freunde in Hamburg

Ziemlich beste Freunde

Open Air Schanzenkino

Sternschanzenstraße 1
20357 Hamburg
Tel.: 0172 4436069
Alle Filme in diesem Kino

heute
25.07.
morgen
26.07.
So
27.07.
Mo
28.07.
Di
29.07.
Mi
30.07.
Do
31.07.
21:30

Mehr zum Film

Ziemlich beste Freunde Ziemlich beste Freunde Ziemlich beste Freunde Ziemlich beste Freunde

Ab 5. Januar 2012 im Kino

Philippe kann alles haben, was er will. Er ist reich und gebildet, hat einen ganzen Haufen von Angestellten und gibt gerne Unsummen für Kunst aus. Sein Leben könnte perfekt sein, wenn er nicht jede Minute des Tages auf fremde Hilfe angewiesen wäre, denn Philippe ist vom Hals abwärts gelähmt.

Als er bei der Suche nach einem neuen Pfleger durch Zufall auf den jungen Ex-Sträfling Driss trifft, scheint dieser genau der Falsche für den Job zu sein. Trotzdem gibt Philippe ihm eine Chance - und damit beginnt eine ungewöhnliche Freundschaft...

Credits

Frankreich 2011 — 112 Min.
FSK ab 6 freigegeben

  • OT: Intouchables
  • Regie: Olivier Nakache,Eric Toledano
  • Darsteller: François Cluzet, Omar Sy, Anne Le Ny, Audrey Fleurot, Clotilde Mollet, Alba Gaïa Kraghede Bellugi, Cyril Mendy, Salimata Kamate
  • Website: www.ziemlichbestefreunde.senator.de/