Zum Inhalt springen

Willkommen bei den Hartmanns - Filmplakat

Willkommen bei den Hartmanns
Komödie, Drama (Deutschland 2016)

  • FSK ab 12 freigegeben

Die Flüchtlingskrise als Komödie: Regisseur Simon Verhoeven lässt einen Nigerianer auf eine deutsche Gutmenschen-Gastfamilie treffen.

Willkommen bei den Hartmanns in Düsseldorf

Mehr zum Film

Willkommen bei den Hartmanns Willkommen bei den Hartmanns Willkommen bei den Hartmanns Willkommen bei den Hartmanns Willkommen bei den Hartmanns

Ab 3. November 2016 im Kino

Angelika Hartmann (Senta Berger), frisch pensionierte Lehrerin, hat es satt, untätig daheim zu sitzen, während das ganze Land die Flüchtlingsproblematik diskutiert.

Angelika will etwas tun, sie will helfen. Und setzt sich die Idee in den Kopf, einen Flüchtling aufzunehmen.

Ihr Mann (Heiner Lauterbach), Chefarzt einer Klinik, der Probleme mit dem Altern hat, und Überflieger-Sohn Philip (Florian David Fitz) stehen dem selbstlosen Vorhaben skeptisch gegenüber. Nur Tochter Sophie, ewige Studentin, unterstützt sie.

Vor seinem Einzug ins Familienheim wird der Nigerianer Diallo (Eric Kabongo), ein leidenschaftlicher Fan deutschen Fußballs, genauestens geprüft.

Zwischen den Hartmanns und "ihrem" Flüchtling Diallo kommt es im Alltag immer wieder zu urkomischen Situationen, während beide Seiten mit ständiger Überforderung, gelegentlicher Verwirrung und allgemeiner Verunsicherung zu kämpfen haben.

"Männerherzen"-Regisseur Simon Verhoeven lässt in seiner Familienkomödie zwei Welten ungebremst aufeinanderprallen und sorgt damit für jede Menge Gags und Gesprächsstoff.

Heiner Lauterbach und Senta Berger sind hinreißend als Akademikerpaar, das der Kulturschock trotz guter Absichten aus der Bahn wirft.

Die jüngere Generation eines coolen, hippen und offenen Deutschlands vertreten Elyas M’Barek, Palina Rojinski und Florian David Fitz.

Credits

Deutschland 2016 — 116 Min.
FSK ab 12 freigegeben

  • OT: Willkommen bei den Hartmanns
  • Regie: Simon Verhoeven
  • Darsteller: Elyas M'Barek, Heiner Lauterbach, Senta Berger, Florian David Fitz, Palina Rojinski
  • Website: film.info/willkommenbeidenhartmanns/