Zum Inhalt springen

Rammstein: Paris - Filmplakat

Rammstein: Paris
Konzert, Musikfilm (Deutschland 2016)

  • FSK ab 16 freigegeben

Mehr zum Film

Rammstein: Paris Rammstein: Paris Rammstein: Paris

Ab 24. November 2016 im Kino

Rammstein: Paris ist ein Konzertfilm über die weltweit bekannte Neue-Deutsche-Härte-Band Rammstein, deren Konzerte am 6. und 7. März 2012 von Regisseur Jonas Åkerlund eingefangen wurden.

Am 6. und 7. März 2012 spielte die deutsche Neue-Deutsche-Härte-Band Rammstein in der Bercy-Arena in Paris zwei Konzerte. Regisseur Jonas Åkerlund (Spun), der u.a. schon Musikvideos für Roxette drehte und selbst Schlagzeug spielt, kreierte aus den Aufnahmen einen Konzertfilm, der erstmals am 11.05.2016 im Rahmen der Internationalen Filmfestspiele in Cannes gezeigt wurde.

Credits

Deutschland 2016 — 97 Min.
FSK ab 16 freigegeben