Zum Inhalt springen

Power Rangers - Filmplakat

Power Rangers
Abenteuer, Action, Science-Fiction (USA 2016)

  • FSK ab 12 freigegeben

"Go go, Power Rangers!" Neuauflage der Kult-Serie aus den 90ern um eine Gruppe Teenager mit besonderen Fähigkeiten und ihren Kampf gegen das Böse.

Mehr zum Film

Ab 8. Februar 2017 im Kino

It’s morphin’ time: Eine neue Generation junger Helden übernimmt die Rettung der Welt, mit nie geahnten Fähigkeiten und übermenschlichen Kräften.

Jason (Dacre Montgomery), Kimberly (Naomi Scott), Billy (RJ Cyler), Trini (Becky G) und Zack (Ludi Lin) könnten unterschiedlicher nicht sein. Ihre einzige Gemeinsamkeit ist, dass sie Außenseiter an ihrer Highschool im Städtchen Angel Grove sind.

Das ändert sich aber, als Jason und Billy etwas entdecken, das sie für uralte Fossilien halten.

Unabsichtlich wecken sie eine außerirdische Macht, die die Menschheit auslöschen will.
Gleichzeitig entwickeln die Fünf aber auch auf unerklärliche Weise Superkräfte.

Als Zordon, der einstige Red Ranger (Bryan Cranston), ihnen als Hologramm erscheint, wird klar, dass sie die dringend brauchen. Denn die rachsüchtige Außerirdische Rita Repulsa (Elizabeth Banks) – einst von Zordon von der Erde ans Ende des Universums verbannt – hat mit ihrer Alien-Armee einen Angriff auf unseren Planeten geplant, um an den mächtigen Zeo Crystal zu kommen.

Nur die fünf Außenseiter mit den neugewonnenen Superkräften können die Welt retten. Also müssen sie in wenigen Tagen lernen, was normalerweise Jahre dauert: Echte Power Rangers zu sein!

Im bombastischen, effektgeladenen Reboot der erfolgreichen TV-Serie erlebt man die fünf Power Rangers wie nie zuvor. Kein Kinderspiel mehr, wie in den TV-Versionen, sondern spektakuläre SciFi- und Fantasy-Action made in Hollywood.

Credits

USA 2016 — 124 Min.
FSK ab 12 freigegeben

  • OT: Saban's Power Rangers
  • Regie: Dean Israelite
  • Darsteller: Dacre Montgomery, RJ Cyler, Naomi Scott, Ludi Lin, Rebbeca Marie Gómez, Elizabeth Banks
  • Website: www.studiocanal.de/kino/power_rangers