Zum Inhalt springen

Marketa Lazarová - Filmplakat

Marketa Lazarová
Drama, Liebesfilm (Tschechoslowakei 1967)

  • FSK ab 16 freigegeben

Marketa Lazarová in Düsseldorf

Mehr zum Film

Ab 1. Dezember 2016 im Kino

Mikolás und sein Bruder Adam rauben für ihren tyrannischen Vater Kozlík Reisende aus. Während einer ihrer Überfälle nehmen sie einen jungen Deutschen als Geisel, dessen Vater jedoch entkommen kann und dem König vom Raub und der Entführung berichtet. Kozlík, der den Zorn des Königs fürchtet, schickt Mikolás zu seinem Nachbarn Lazar, um diesen zu zwingen, gemeinsam mit ihm in den Kampf zu ziehen.

Als dieser sich weigert, entführt Mikolás aus Vergeltung Lazars Tochter Marketa, die gerade einem Kloster beitreten wollte. Währenddessen schickt der König seine Armee los und fordert Lazar auf, sich mit ihm gegen Kozlík zu verbünden?

Credits

Tschechoslowakei 1967 — 162 Min.
FSK ab 16 freigegeben

  • OT: Marketa Lazarová
  • Regie: Frantisek Vlácil
  • Darsteller: Josef Kemr, Magda Vasáryová, Nada Hejna