Zum Inhalt springen

Drachenmädchen - Filmplakat

Drachenmädchen
Dokumentarfilm (Deutschland 2012)

  • FSK ab 6 freigegeben

In der größten Shaolin-Schule Chinas trainieren tausende Mädchen. In dieser bewegenden Dokumentation lernt der Zuschauer drei von ihnen kennen.

Mehr zum Film

Drachenmädchen Drachenmädchen Drachenmädchen Drachenmädchen

Ab 28. Februar 2013 im Kino

Sie können kämpfen und verhalten sich wie Erwachsene. Doch eigentlich sind die Schülerinnen und Schüler der Kung Fu-Kampfkunstschule "Shaolin Tagou" in der chinesischen Provinz Henan noch Kinder. Im harten Alltag des Klosters, unter den strengen, unnachgiebigen Augen ihrer Lehrer und mit dem ständigen Druck, zu den Besten der Besten zu gehören, bleibt dafür nicht viel Zeit.

Die Dokumentation begleitet drei Mädchen auf ihrem Weg.

Credits

Deutschland 2012 — 93 Min.
FSK ab 6 freigegeben