Zum Inhalt springen

Burg Schreckenstein 2 - Küssen (nicht) verboten - Filmplakat

Burg Schreckenstein 2 - Küssen (nicht) verboten
Abenteuer, Komödie (Deutschland 2017)

  • FSK ab 0 freigegeben

Fortsetzung des Abenteuers nach den Kultjugendbüchern, in dem die Jungs aus Schreckenstein mit den Mädels aus Rosenfels zusammenarbeiten müssen, um die Burg vor dem Verkauf nach China zu bewahren.

Mehr zum Film

Burg Schreckenstein 2 - Küssen (nicht) verboten Burg Schreckenstein 2 - Küssen (nicht) verboten Burg Schreckenstein 2 - Küssen (nicht) verboten

Ab 7. Dezember 2017 im Kino

Für die Schüler von Burg Schreckenstein ist es eine Frage der Ehre, das Team Rosenfels bei den Wettkämpfen am Kappellsee zu schlagen. Dabei sind Stephan (Maurizio Magno), Ottokar (Benedict Glöckle), Mücke (Caspar Krzysch), Strehlau (Eloi Christ) und Dampfwalze (Chieloka Nwokolo) alle Mittel und jeder noch so wahnwitzige Trick recht.

Auch die Mädels lassen sich nicht lumpen und zahlen es den Jungs eifrig zurück. Doch mittendrin passiert ein Unglück: Der Zeppelin von Graf Schreckenstein (Harald Schmidt) wird getroffen und stürzt ab. Die beim Sturz zugezogene Verletzung muss der Schlossherr in einem Sanatorium auskurieren. Außerdem ist er finanziell ruiniert.

Kuno (Uwe Ochsenknecht), der Vetter des Grafen, will die finanzielle Situation seiner Familie mit einem Verkauf an einen chinesischen Unternehmer verbessern. Als die Jungs jedoch herausfinden, was mit ihrer heißgeliebten Burg tatsächlich passieren soll, gilt es, diesen Plan schnellstmöglich und um jeden Preis zu verhindern.

Credits

Deutschland 2017 — 100 Min.
FSK ab 0 freigegeben

  • OT: Burg Schreckenstein 2 - Küssen (nicht) verboten
  • Regie: Ralf Huettner
  • Darsteller: Sophie Rois, Henning Baum, Uwe Ochsenknecht
  • Website: www.burgschreckenstein.de/start/