Zum Inhalt springen

Bullyparade - Der Film - Filmplakat

Bullyparade - Der Film
Komödie (Deutschland 2017)

  • FSK ab 6 freigegeben

Zusammen mit Rick Kavanian und Christian Tramitz lässt Michael "Bully" Herbig die legendären Parodien aus der "bullyparade" endlich wieder im Kino aufleben!

Bullyparade - Der Film in Düsseldorf

Mehr zum Film

Bullyparade - Der Film Bullyparade - Der Film Bullyparade - Der Film Bullyparade - Der Film Bullyparade - Der Film

Ab 17. August 2017 im Kino

Der Sigi und der Yeti, die Kasirske Bros., Winnetou und Old Shatterhand, Spuck & Kork und die drei Kastagnetten – sie sind alle wieder da! Und wie.

Unfassbare 20 Jahre nachdem Michael Herbig, Christian Tramitz und Rick Kavanian die dröge deutsche Comedy Landschaft mit der "bullyparade" auf Vordermann brachten, schickt sich das geniale Trio an, mit dem Format auch das Kino zu erobern.

Endlich, kann man da nur sagen. Denn waren die monothematischen Spin-offs "Der Schuh des Manitu", "(T)Raumschiff Surprise – Periode 1" und "Lissi und der Wilde Kaiser" jeweils für sich schon geniale Kino-Hits, entwickelte sich die Schlagkraft der "bullyparade" stets auch aus den rasanten Schnitten, dem unvermittelten Springen zwischen den kreativen Volten des Herbig’schen Comedy-Kosmos’.

Genau mit diesem Konzept punktet auch der Film und verknüpft die brüllend komischen, verrückten und Pointen-im-Sekundentakt-abfeuernden Momente gleich mehrerer Episoden.

Wenn die Kasirske Brothers mit ihrer Trabanten-Zeitmaschine "DDR-Force-One" die Geschichte umschreiben, wenn die Endlos-Studenten Lutz und Löffler die Wall Street aufmischen, Winnetous Wunsch nach Nachwuchs den Wilden Westen auf links dreht und ein Planet voller Frauen die Käsesahne- Weltraumhelden in Wallung bringt, dann ist eines genau wie früher: Du willst am nächsten Tag auf dem Schulhof, im Büro, am Sportplatz, wo auch immer, nicht derjenige sein, der nicht mitreden und mitlachen kann.

Also ab ins Kino! Bully weiß halt, wie es geht!

Credits

Deutschland 2017 — 99 Min.
FSK ab 6 freigegeben