Zum Inhalt springen

Bo und der Weihnachtsstern - Filmplakat

Bo und der Weihnachtsstern
Animation (USA 2017)

  • 3D
  • FSK ab 0 freigegeben

Tierischer Animations-Spaß um einen Esel und seine Freunde, die aus ganz neuer Perspektive die Weihnachtsgeschichte erzählen.

Mehr zum Film

Bo und der Weihnachtsstern Bo und der Weihnachtsstern Bo und der Weihnachtsstern

Ab 7. Dezember 2017 im Kino

Bo ist ein kleiner, aber tapferer Esel: Tagein tagaus schuftet er in der Dorfmühle. Doch damit soll nun Schluss sein. Bo will endlich ein großes Abenteuer erleben und reißt aus. Auf seiner Flucht trifft er auf die ambitionierte Taube Dave und das Schaf Ruth, das seine Herde sucht.

Das ungewöhnliche Trio findet schnell Anschluss: Neben einer Gruppe exzentrischer Stalltiere machen Bo, Dave und Ruth auch die Bekanntschaft von drei witzigen Kamelen. Diese tragen – zu ihrem eigenen Bedauern – die orientierungslosen Heiligen Drei Könige auf ihrem Rücken.

Gemeinsam folgen alle einem großen Stern am Himmel. Wer hätte gedacht, dass ein kleiner Esel, der sich nach Größerem sehnt, mit ein wenig Mut Teil der bedeutendsten Geschichte aller Zeiten werden würde? Bo sicher nicht. Doch schaffen es der Esel und seine Freunde tatsächlich rechtzeitig bis zur Geburt des Jesus-Kindes?

Credits

USA 2017 — 86 Min.
FSK ab 0 freigegeben

  • OT: The Star
  • Regie: Timothy Reckart
  • Darsteller: Steven Yeun, Keegan-Michael Key, Aidy Bryant