Zum Inhalt springen

Ballerina - Filmplakat

Ballerina
Animation, Abenteuer, Kinder-/Jugendfilm (Frankreich 2016)

  • 3D
  • FSK ab 0 freigegeben

Animationsspaß über Provinztollpatsch Félicie, die von einer Karriere als Ballerina träumt und sich an der Pariser Oper gegen ihre Konkurrenz behaupten muss.

Ballerina in Düsseldorf

Ballerina

UCI KINOWELT Düsseldorf

Franziusstraße 1
40219 Düsseldorf
Tel.: 0211 30085385
Alle Filme in diesem Kino

heute
20.02.
morgen
21.02.
Mi
22.02.
Do
23.02.
Fr
24.02.
Sa
25.02.
So
26.02.
14:30
14:30
14:30
UFA-Palast

Worringer Straße 142
40210 Düsseldorf
Tel.: 0211 6306701
Alle Filme in diesem Kino

heute
20.02.
morgen
21.02.
Mi
22.02.
Do
23.02.
Fr
24.02.
Sa
25.02.
So
26.02.
14:20
14:20
14:20

Mehr zum Film

Ballerina Ballerina Ballerina Ballerina Ballerina

Ab 12. Januar 2017 im Kino

Ein bisschen "Billy Elliot", ein bisschen "Flashdance", ganz viel Witz und Charme, wie man ihn von großen Animations-Hits kennt. Das ist Félicies Welt.

Gegen Ende des 19. Jahrhunderts wünscht sich das Waisenmädchen (gesprochen von Maria Ehrich) aus der französischen Provinz nichts sehnlicher, als zu tanzen.

Mit der Hilfe ihres Freundes Victor (gesprochen von Max von der Groeben), reißt sie aus dem Waisenhaus aus und landet in Paris.

Dort erschleicht sie sich mit einem Trick einen Platz an der Ausbildungsstätte der berühmten Pariser Oper. Ihr großer Traum: Primaballerina werden.

Den haben aber leider auch andere Mädchen, die seit Jahren hart dafür trainieren. Und, wie die disziplinierte Camille, von einer rücksichtslosen Mutter angetrieben werden.

Die Chancen für einen eher tollpatschigen Außenseiter aus der Provinz stehen daher ziemlich schlecht in der großen Stadt.

Mit viel Hingabe, harter Arbeit und etwas Hilfe soll aber doch etwas aus dem Traum werden. Dabei ist Félicie – im besten Sinne – keine Prinzessin und "Ballerina" kein Märchen, sondern ein hinreißendes Abenteuer eines charmanten Underdogs.

Credits

Frankreich 2016 — 89 Min.
FSK ab 0 freigegeben