Zum Inhalt springen

Atomic Blonde - Filmplakat

Atomic Blonde
Thriller (USA 2017)

  • FSK ab 16 freigegeben

Berlin, 1989: Charlize Theron bringt die zukünftige Hauptstadt mit einem Action-Feuerwerk zum Kochen.

Mehr zum Film

Atomic Blonde Atomic Blonde Atomic Blonde

Ab 24. August 2017 im Kino

Kurz vor dem Fall der Berliner Mauer wird die MI6-Agentin Lorraine Broughton (Charlize Theron) nach Berlin geschickt.

Zusammen mit David Percival (James McAvoy), ihrem örtlichen Kontaktmann des britischen Geheimdienstes, soll sie den Tod eines Geheimagenten aufklären. Möglichst unauffällig, schließlich ist die politische Lage in der Stadt schon prekär genug.

Doch so gut die Top-Killerin es MI6 gewöhnlich ist, wenn es um Undercover-Einsätze geht, fliegen bei der hochexplosiven Mission schon bald die Fäuste und Kugeln.

Den Oscar hat sie längst in der Tasche. Jetzt scheint Charlize Theron die Krone als Hollywoods weibliche Action-Ikone ins Visier genommen zu haben.

Als Imperator Furiosa in „Mad Max: Fury Road“ und als Cipher in "Fast & Furious 8" hat sie in den letzten zwei Jahren beeindruckend vorgelegt. Ihr Action-Meisterwerk liefert sie aber mit dem kompromisslosen Agenten-Thriller "Atomic Blonde" ab.

Mit James McAvoy und John Goodman stehen ihr dabei nicht nur weitere exzellente Schauspieler zur Seite. Regisseur und Ex-Stuntman David Leitch ("John Wick“) ist ebenso Action-Experte wie Sofia Boutella ("Kingsman: The Secret Service", "Die Mumie"). Die sorgt als französische Agentin Delphine mit Charlize Theron für einige der heißesten Momente im Film.

Die Messlatte liegt bei dem kompromisslosen Action-Thriller sehr hoch, hat sich doch seit Jason Bourne niemand mehr so schön durch Berlin geprügelt wie Charlize Theron.

Credits

USA 2017 — 115 Min.
FSK ab 16 freigegeben

  • OT: Atomic Blonde
  • Regie: David Leitch
  • Darsteller: Charlize Theron, James McAvoy, Sofia Boutella, John Goodman, Toby Jones, Eddie Marsan
  • Website: www.atomicblonde-film.de/